Suche
Suche Menü

Kredite

cropped-Fotolia_58851529_S.jpg

Die Wohnung neu einrichten? Einen neuen Fernseher kaufen? Die Ferien planen? Ein neues Auto kaufen? Ideen verwirklichen? Es gibt viele Gründe für einen Kredit. Dabei stehen bei SEAF Ihre Bedürfnisse und Ihr finanzieller Spielraum immer im Vordergrund. Auch berät Sie SEAF zur Strategie, welche am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

KREDIT BEANTRAGEN 

Sie können uns den Antrag sofort an uns via Formular übermitteln.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Wählen Sie Ihr persönliches Kreditmodell und wir prüfen umgehend, welcher Anbieter das beste Produkt für Sie bereithält.

Grundsätzlich zu unterscheiden sind Privatkredit und Bankkredit. Beim Privatkredit gibt eine Privatperson einer anderen Privatperson einen Kredit (nichtkaufmännischer Verkehr). Beim Bankkredit liegt kaufmännischer Verkehr vor, bei dem der Geldgeber (Bank) gewerbsmässig Geld ausleiht.

Eine der häufigsten Formen von Krediten ist das Darlehen. Beim Darlehen verpflichtet sich der Darleiher zur Übertragung des Eigentums an vertretbaren Sachen (in der Regel Geld-, selten Naturaldarlehen). Dabei verpflichtet sich der Borger im Gegenzug zur Rückerstattung von Sachen der gleichen Art und Menge. Meist wird zwischen den Parteien eine feste Tilgungsvereinbarung getroffen. In Ermangelung einer solchen wird die Rückzahlung der Darlehensvaluta nebst Zinsen fällig, wenn das Darlehen durch eine der Parteien gekündigt wurde.

Barkredite werden durch eine Kreditlinie auf laufendem Konto oder einem separaten Konto eingeräumt (z.B. Dispositionskredite, Wertpapierkredite). Die Kreditlinie wird meist befristet für einen bestimmten Zeitraum gewährt, kann während der Laufzeit jedoch in schwankender Höhe durch entsprechende Zahlungsvorgänge in Anspruch genommen werden. Es gibt ausser der Gesamtbefristung keine konkreten Rückzahlungsvereinbarungen.

Gerne holen wir entsprechende Offerten für Sie ein.

„Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen.“

Henry Ford